UAV LÖSUNGEN ZUR LEBENSRETTUNG

Drohnen als vielseitige Lebensretter

GLOBE UAV LÖSUNGEN ZUR LEBENSRETTUNG

Differenzierte Einbindung von UAV Drohnensystemen für lebensrettende Maßnahmen.

Globe-UAV Drohnensysteme bieten gerade bei schwierigen Verkehrslagen im großstädtischen Bereich eine zeitoptimierte und sichere Lösung für den Transport von Blutkonserven, den Transport von menschlichem Gewebe bei medizinisch- / chirurgischen Eingriffen mit externer Pathologie oder den Transport tiefgekühlter Gewebeproben. Durch vordefinierte Streckenplanung mittels sogenannter Waypoints fliegt das Drohnensystem automatisch zum Bestimmungsort, beispielsweise Krankenhäuser, Pathologische Institute oder Blutbanken. Die Überbrückung von schwierigen Verkehrslagen durch PKW Spezialtransporte reduziert sich um das bis zu zwanzigfache durch Nutzung des Luftraums.

Lebensrettende Maßnahmen bei Infarktpatienten können durch den Defibrillator-Transport zum Notrufpatienten mittels einfacher Eingabe einer zuordnungsfähigen Adresse ausgeführt werden. Der Operator sorgt lediglich (unterstützt durch die hochauflösende Echtzeitvideoübertragung) für einen kollisionsfreien Flug und die Ermittlung eines sicheren Landeplatzes in unmittelbarer Umgebung des Notfallpatienten. Auch den Transport von mittelbar benötigten Medikamenten kann Globe-UAV mit dieser Verfahrensweise abdecken. Als Landeplatz ist eine Freifläche von 4 x 4 Metern ausreichend und kann in nahezu jeder urbanen Situation kurzfristig durch den Operator ermittelt werden.

Die Stationierung eines Globe-UAV Systems in der Nähe von Naherholungsgebieten mit Bademöglichkeiten oder Badestränden erlaubt einer vorgeschalteten Institution, z.B. DLRG, die Anforderung einer lebensrettenden Maßnahme durch unser Drohnensystem. Durch Operator gestützte Anflugkoordinierung wird mittelbar über der in Not geratenen Person eine bei Wasserkontakt aufblasende Rettungsweste punktgenau abgeworfen.






blood delivery by drone