NEWS UND AKTUELLES

Aktuelle Informationen rund um GLOBE UAV
Defibrillator Luftrettungs-System

Defibrillator-Drohne | Lebensrettung aus der Luft

  • by CEO
  • veröffentlicht 02. July 2018
Lebensrettung aus der Luft - GUAV8 Drohne mit Lifeline VIEW AED Defibrillator
Der Notfall tritt ein: Herz-Kreislauf-Zusammenbruch, der plötzliche Herztod droht. Jetzt muss schnell gehandelt werden, denn oftmals entscheiden Sekunden über Leben und Tod. Die Notfall-Drohne startet und ist unabhängig von Verkehrsaufkommen oder den aktuellen Witterungsbedingungen innerhalb kürzester Zeit am Einsatzort.

Personen, die helfen wollen und sich gerade in der Nähe befinden, sind meist hilflos, weil sie nicht wissen, was zu tun ist.
Der Lifeline VIEW AED ist der weltweit erste Defibrillator mit integriertem Video-Bildschirm, der Ersthelfer und Laien sicher Schritt für Schritt durch die Erste-Hilfe-Maßnahmen führt bis die Rettungskräfte vor Ort eintreffen und den Patienten übernehmen.
 
GSMA Mobile World Congress

Drohnen-Steuerung über das Mobile-Internet

  • by CEO
  • veröffentlicht 12. März 2018
GSMA Mobile World Congress 26.-30.02.2018
Als Teil der "Innovationcity" auf dem GSMA Mobile World Congress in Barcelona konnten wir wertvolle neue Kontakte aus der ganzen Welt gewinnen.
 
Blut per Drohne

Blut per Drohne

  • by CEO
  • veröffentlicht 02. März 2018
Bluttransfusionen retten täglich tausenden Menschen das Leben. Oft geht es um jede Minute.
Doch was, wenn der Kurierfahrer von der Blutbank im Stau stecken bleibt?
In Zukunft sollen Drohnen verhindern, dass das rettende Blut womöglich zu spät im Krankenhaus ankommt.

"Alles Wissen" zeigt, wie das funktioniert.


rapid release claw

Rapid Release Claw | Transport System

  • by CEO
  • veröffentlicht 17. Februar 2018
Das "Rapid Release Claw" Transport System ermöglicht die schnelle, automatische und sichere Fixierung eines Transportbehälters an der Drohne (Bild zeigt: GUAV8 IXON + Rapid Release Claw + Lightning Gimbal). Das Auslösen kann dann wahlweise am Boden (z.B. Blutkonserventransport) oder auch aus der Luft erfolgen. (z.B. Abwurf einer Rettungsweste)
 
ANR Romania

Globe UAV in Constanta

  • by CEO
  • veröffentlicht 12. Dezember 2017
Das rumänisches Ministerium für Schifffahrt und Transport ( A. N. R. ) will zukünftig auf Drohnentechnik "Made in Germany" setzten.
Direktor Alexandra Mezei betonte in einem TV Interview wie wichtig diese Technik für die unterschiedlichsten Anwendungen ist. "Neben Überwachungsfunktionen für den Hafenbereich in Constanta wollen wir diese Systeme auch im Bereich Seenotrettung, Sicherung und Lebensrettung an den Badestränden von Constanta und Mamaia, und zur Kontrolle der Einhaltung von Umweltschutzmaßnahmen im Hafenterminal einsetzen. Auch bei Unfällen in Küstennähe sind solche Drohnen für polizeiliche Anwendungen eine große Hilfe" so Alexandra Mezei.
Frontex

Zu Gast bei Frontex

  • by CEO
  • veröffentlicht 10. November 2017
Vertreter mehrerer EU Länder, darunter Partner aus der EU Ost Erweiterung, erwarteten mit Spannung die Vorträge hochspezialisierter Unternehmen aus dem Bereich Drohnentechnik und Überwachung. Firmengründer Jörg Brinkmeyer konnte während seines Vortrags eindrücklich die Vorreiterstellung und das enorme Einsatzspektrum von Globe-UAV Lösungen unter Beweis stellen und erntete dafür einstimmig Applaus.

Seitens der Landesvertreter, aber auch von Seiten der Frontex wurde die Kompatibilität bezüglich der Anforderngen an derartige Systeme klar bestätigt. Neben den bekannten Vorteilen wie Flexibilität, schnelle Abrufbereitschaft und lange Flugzeit, konnte die Kontrolle via Mobilfunknetz auf globaler Ebene natürlich vollends überzeugen ...
 
DroneGuard - Mehr Sicherheit für Westenholz

Globe UAV in Bukarest

  • by CEO
  • veröffentlicht 14. Oktober 2017
Am 14. Oktober konnte Globe UAV als erstes Westeuropäisches Unternehmen die Leistungsfähigkeit LTE-Netz gesteuerter Drohnen-Systeme auf dem Gelände der Romexpo in Bukarest unter Beweis stellen.

Vor den Augen hochrangiger Vertreter der unterschiedlichsten Behörden, Ministerien und Polizeiorganisationen wurden mehrere autonome Flüge absolviert und es konnte eindrücklich die einfache Handhabung, Leistungsfähigkeit und das nahezu unbegrenzte Nutzungsspektrum präsentiert werden. Als eines der ersten EU-Länder will Rumänien zukünftig Globe UAV Systeme umfassend in den Bereichen Grenzüberwachung, Kriminalitätsbekämpfung, Seenotrettung und Brandbekämpfung einsetzen.

Von Seiten der Rumänischen Luftfahrt-Sicherheitsbehörde wurde unserem System vor Ort durch den Leiter der Behörde "vorbildliche Sicherheitsstandards" attestiert. Zukünftig ist eine enge Zusammenarbeit für die Festlegung von Sicherheitsstandards zum Betrieb von kommerziellen Drohnensystemen in Rumänien geplant.
 
DroneGuard - Mehr Sicherheit für Westenholz

Mehr Sicherheit für Westenholz

  • by CEO
  • veröffentlicht 12. Januar 2017
In einem bundesweit einzigartigen Pilotprojekt wird rund um Westenholz (Stadt Delbrück, Kreis Paderborn) ein autonomes Luftbild-Videoüberwachungssystem aufgebaut. Das System ist mit verschiedenen Alarmgebern verbunden und startet eine Drohne im Alarmfall völlig selbstständig. Nach einer durchschnittlichen Flugzeit von 45 bis 90 Sekunden erreicht die Drohne den Einsatzort und ermöglicht so eine Analyse der Situation in Echtzeit. Der Pilot verfolgt und überwacht den Flug während die Polizei sich bereits vor dem Eintreffen am Tatort über die Anzahl der Tatverdächtigen und deren Position informieren kann.
China leading role at drones

China und G-UAV in Führungsrolle im Bereich Drohnen / Multikopter.

  • by CEO
  • veröffentlicht 23. Oktober 2016
In der Drohnen-Branche übernimmt China eine weltweite Vorreiterrolle. Im Reich der Mitte sind die politischen und auch wirtschaftlichen Grundsätzlichkeiten für den Drohnenflug bereits geregelt. In dem neu aufgebauten deutsch- chinesischen Gemeinschaftsprojekt Metal Eco City (MEC) in Jieyang wird der RollOut der Globe UAV Copter für den asiatischen Markt noch in diesem Jahr vorbereitet. Untergebracht ist die Globe UAV Asia mit Forschung und Entwicklung der Hardware, Service Center, 24/7 Hotline und Vertrieb für den asiatischen Markt auf 3000qm. Das Gebäude bietet mit entsprechend großer Dachterrasse eine perfekte Location zum Testen und Vorführen der Systeme. Das enorme Interesse verschiedenster Regierungsorganisationen sowie Unternehmen aus den Bereichen Energie und Verkehr führt zu regem Flugverkehr über der Stadt. Die Nähe zum Flughafen und zum Highspeed-Bahnhof (15 Min.) ist ein weiterer Pluspunkt für den Standort. Durch die politische Freigabe für den benötigen Luftraum ist China gegenüber Europa, besonders Deutschland, einen Schritt in diesem wachstumsträchtigen Markt voraus. China kommt seinem Ziel so immer näher: In fünf Jahren könnten tatsächlich viele Aufgaben durch die unbemannten Flugobjekte durchgeführt werden.
 
Production Asia

Produktionsstart in Asien.

  • by CEO
  • veröffentlicht 7. September 2016
Unsere neue Produktionsstätte wächst – auf 3000qm, plus zusätzlicher 300qm Dachterasse – in der Sino- German Metal Eco City (MEC), um den asiatischen Markt zu beliefern. Der Produktionsstart ist in 2 Monaten geplant.
Metal Eco City flight

Drohnenflug über der Metal Eco City (MEC) in Jieyang.

  • by CEO
  • veröffentlicht 30. August 2016
Die Sino-German Metal Eco City (MEC) ist ein innovativer Industriepark, der deutschen Mittelstandsunternehmen den Einstand in den chinesischen Markt ermöglicht. Die MEC befindet sich im Norden der Megacity Jieyang – Provinz Guangdong, eine Stunde von Hong Kong entfernt – und hat eine Gesamtfläche von 25km².
GUAV8 hexacopter

Brandneuer GUAV8 Hexakopter – hohe Redundanz.

Unser neuer GUAV8 beeindruckt durch extrem stabile Flugeigenschaften und exzellente Widerstandsfähigkeiten bei starkem Wind.
GUAV7 hexacopter

GUAV7 Hexakopter Upgrade – längere Flugzeiten.

Flugzeiten- Upgrade für unseren GUAV7 Hexakopter – jetzt mit bis zu 60 Minuten (ohne Gimbal und Fallschirm) und 50km Reichweite.
GUAV7 hexacopter

Brandneu: Der GUAV7 Hexakopter.

Unser neuester GUAV7 Hexakopter mit mehr als 60 Minuten Flugzeit und 50km Reichweite (ein Weg). Carbon und Aluminium Komponenten für dauerhaften Einsatz bei optimierter Leistungs- und Gewichts Balance mit verlängerter Flugzeit. Wetterfest und windbeständig bei bis zu 60km/h Windböen – Standby- Modus – einsatzbereit in weniger als 15 Sekunden – das sind nur einige wenige der Highlights unseres neuen Hexakopters. Vervollständigen Sie Ihren GUAV7 Hexakopter mit einer Reihe an Sensoren, um das Einsatzgebiet zu erweitern, zum Beispiel „Luftqualität“ und vieles mehr.
groundstation

Die GLOBE-UAV GroundStation.

Wir präsentieren die GUAV GroundStation und ermöglichen eine neue Dimension der Flugsteuerung. Der Drohnen- Einsatz im Bereich Erste Hilfe, Überwachung, Transport, Situationseinschätzung wird durch die Verwendung der GroundStation noch effizienter. Nach einer kurzen Einweisung kann der Benutzer die Drohne in den entsprechenden Bereichen einsetzen – und zwar vom Schreibtisch aus. Die Flugzeit beträgt bis zu 60 Minuten und der Operationsradius 50 Kilometer.
new world record

Neuer Weltrekord im zivilen UAV Weitstreckenflug.

Im Oktober 2015 haben wir einen neuen Weltrekord aufgestellt. Die Drohne (GUAV5 | Quadrokopter) in unserem Hauptsitz in Deutschland wurde von unserem Büro in Shenzhen, China aus geflogen. Der Pilot konnte dabei einen Live- Video Stream in bester Qualität bei einer Latenz von nur 350ms betrachten! Die Distanz zwischen Drohne und Pilot betrug dabei mehr als 9.000 Kilometer – kein Grund also, sich um die Verzögerungszeit der Daten zu sorgen.